Herzlich Willkommen!


Schön, dass Sie uns gefunden haben. Seien Sie ganz herzlich willkommen auf der Homepage
der Husumer Freimaurerloge „Zur Bruderliebe an der Nordsee“ e.V.!

Wir sind eine Vereinigung von rd. 65 Männern, die sich Brüder nennen und an sich selbst
arbeiten, um sich zu verbessern. Auch heute noch arbeiten wir dazu gemeinsam nach
einem alten Ritual, das in seinen Grundzügen seit fast 300 Jahren kaum verändert wurde.
Ein Wechselgespräch zwischen dazu bestimmten Brüdern, Musik und ein Vortrag spielen
eine Rolle dabei. Dies machen wir zweimal im Monat in unserem Versammlungsraum,
dem sogenannten Tempel, der einmal im Jahr zur Husumer Kulturnacht auch der
Öffentlichkeit gezeigt wird.

In unserer von vielen Veränderungen geprägten Zeit herrscht eine gewisse
Orientierungslosigkeit. Die Frage nach den Werten in unserer Gesellschaft gewinnt an
Bedeutung. Hier kann die Freimaurerei einen Beitrag leisten.

Freimaurerei stammt ursprünglich von den mittelalterlichen Dombauhütten her.
Sie  gibt viele Anregungen, sich mit unserem vom Christentum und dem Zeitalter der
Aufklärung geprägtem, westlichen Wertesystem zu beschäftigen.

Die Umsetzung der freimaurischen Symbolik auf unser eigenes Leben und Handeln gibt
uns Ansätze genug,  unser eigenes Verhalten zu hinterfragen. Verantwortliches Selbst-
denken ist gefordert. Die Frage „Was ist ein Freimaurer?“ wird traditionell so beant-
wortet: „Ein Freimaurer ist ein freier Mann von gutem Ruf, der seine schlechten
Neigungen zu überwinden, seine Begierden zu mäßigen und seinen Willen den
Gesetzen der Vernunft zu unterwerfen weiß.“ Ein Ideal, dem auch wir leider nicht
immer entsprechen können, aber wir bemühen uns  -  und darum geht es.

Auch die Geselligkeit und das brüderliche Gespräch kommen bei uns nicht zu kurz. Männer
jeden Alters aus den verschiedensten Berufsgruppen, vom Arzt bis zum Zimmermann,
kommen bei uns auf einer gemeinsamen Grundlage zusammen. Der brüderliche Umgang
in Toleranz und Gleichheit wurde schon in den „Alten Pflichten“ von 1723 geregelt,
sozusagen dem Grundgesetz der Freimaurerei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach. Gern laden wir
Sie zu einem ersten Gespräch oder einem Gästeabend ein. Dort erhalten Sie dann weitere
Informationen. Trauen Sie sich!

Ihr

Hauke Thiesen, Logenmeister